Diese Seite verwendet Cookies, um dein Browser-Erlebnis zu verbessern. Wenn du auf dieser Seite bleibst, stimmst du der Nutzung unserer Cookies zu. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Remnant: From the Ashes

HARDCORE-UPDATE: 218787

Von Fero | Do 31 Okt 2019 08:55:00 PDT

 


NEUER CONTENT

  • Neuer Modus: Hardcore-Option (permanenter Tod) hinzugefügt
  • Neues Feature: Kommunikations- / Ping- / Gestensystem hinzugefügt
  • Neue Belohnungen: 6 neue Gegenstände hinzugefügt (Belohnungen für Hardcore-Modus-Errungenschaften)
  • Neue Belohnungen: Gesten hinzugefügt (3 Basisgesten, weitere Gesten werden als Gameplay-Belohnungen erhalten)

KOMMENTAR DER ENTWICKLER: Um Spielern eine neue Spielmöglichkeit zu bieten, haben wir die Hardcore-Option (permanenter Tod) hinzugefügt. Dies erfordert die Erstellung eines neuen Charakters und ermöglicht, das Spiel im Story- oder Abenteuer-Modus auf einer beliebigen Schwierigkeitsstufe mit dem Vorbehalt eines permanenten Todes zu spielen (einmal sterben, GG!). Im Mehrspielermodus wird das Team erst sterben, wenn alle tot sind. Das bedeutet, dass selbst wenn nur eine Person noch am Leben ist, diese alle anderen an einem Weltenstein wiederbeleben kann. Wir haben außerdem ein paar Belohnungen für den Abschluss der Biome auf Hardcore hinzugefügt. VIEL GLÜCK!

Darüber hinaus haben wir ein Kommunikationssystem geschaffen. Dies ist eine erste Implementierung, die mit der Zeit noch verbessert wird. Ziel ist es, den Spielern eine einfachere Kommunikation zu ermöglichen, wenn die bewährte Methode „ständig in die Hocke gehen“ einfach nicht funktioniert. Ihr könnt nun entweder Munitionstyp anfordern, in eine Richtung zeigen, Hilfe anfordern, eine Rückkehr zu einem Weltenstein anfordern, eine Pause beim Stein anfordern oder in die Stadt zurückkehren und Gesten ausführen! Vergesst nicht, das Spiel zu spielen, um weitere Gesten freizuschalten!

Wir freuen uns schon auf das Feedback der Spieler, damit wir dieses Feature noch weiter verbessern können.


SPIELERKOMFORT

  • Einstellungen: Die Möglichkeit, den Kopfschutz zu verbergen, wurde hinzugefügt (Gameplay > Kopfschutz anzeigen)
  • Einstellungen: Die Möglichkeit, die Tutorial-Tipps zu verbergen, wurde hinzugefügt (Gameplay > Tutorial-Tipps)
  • Charaktererstellung: Die Möglichkeit, das Tutorial zu überspringen, wurde hinzugefügt
  • Gameplay: Die Funktion des Zielfernrohrs wurde zu Zweimal klicken + RMT gedrückt halten/L2 geändert (um das Kommunikationsrad unterzubringen)
  • Allgemein: Die Möglichkeit, Account-gebundene Gegenstände zu unterstützen, wurde hinzugefügt (einschließlich der neuen Hardcore- und Gestenbelohnungen)
  • Allgemein: Weiterer Charakterplatz hinzugefügt
  • Allgemein: Viele Quickinfo-Beschreibungen wurden aktualisiert, um diese klarer und genauer zu formulieren.

KOMMENTAR DER ENTWICKLER: Eine der am häufigsten geforderten Features war „Kopfschutz verbergen“ … also haben wir es hinzugefügt! Wir haben auch die Möglichkeit hinzugefügt, Tutorial-Tipps zu deaktivieren. Dies ist äußerst hilfreich, wenn ihr neue Charaktere erstellt oder den neuen Hardcore-Modus spielt. Außerdem könnt ihr die Tutorial-Zwischensequenz vollständig überspringen.

Um das neue Kommunikationsrad optimal zu unterstützen, haben wir außerdem die Funktionsweise des Zielfernrohrs angepasst. Dies ermöglicht es den Spielern auf der Konsole, eine spezielle Ping-Taste zu haben, die während des Zielens verwendet werden kann. Wir finden, es ist ein fairer Ausgleich. Spieler auf dem PC können die ursprüngliche Funktionalität einer Taste neu zuweisen, wenn sie dies wünschen.


MATCHMAKING

  • Allgemein: Öffentliche Spiele suchen, wurde hinzugefügt
  • PS4: Fehler beim Matchmaking wurden für bestimmte Charaktere behoben
  • PS4: „Sitzung ist voll“-Fehler behoben


WAFFEN 

  • Allgemein: Minimale Kritreichweite wurde bei allen Waffen entfernt

KOMMENTAR DER ENTWICKLER: Wir haben uns entschlossen, diese Änderung rückgängig zu machen, bis wir eine bessere Lösung für Spieler haben, die Waffen einsetzen, die für eine große Reichweite aus größerer Entfernung gedacht sind.


RÜSTUNG

  • Allgemein: Viele Rüstungswertungen wurden angepasst (allgemein nicht um mehr als 1–2%, ob auf- oder abwärts)
  • Allgemein: Geschwindigkeit und Erholung von Leichten, Mittleren und Schweren Rollen wurde erhöht
  • Ältester: Heilungseffektivität des Drachenherzens gegen NSCs wurde um 100% erhöht
  • Ältester: Gläubigerbuff wurde von 20% max. auf 35% max. erhöht
  • Knochen: Schadensaufbaugeschwindigkeit erhöht
  • Knochen: Schadensabbau verzögert (Schaden bleibt für längere Zeit erhöht)
  • Knochen: Schadensabbaugeschwindigkeit verringert
  • Leere: Energieübertragungszeit von 10 Sek. auf 5. verringert (Schadensbuff wird schneller erhalten)
  • Leto: Gesamtwiderstände für alle Elemente und Status erhöht

KOMMENTAR DER ENTWICKLER: Wir sind der Meinung, dass die meisten Rüstungen für verschiedene Spielstile gut geeignet sind, aber wir wollten sicherstellen, dass der Fokus jeder primär schadensbedingten Rüstung verbessert wird. Während die Wirksamkeit der Glänzenden Rüstung als Grundlage diente (und dies auch bleibt), haben wir den oben genannten Rüstungen ein paar Änderungen unterzogen, um ihnen eine stärkere, einzigartige Identität zu verleihen.


MODS

  • Saatbeschwörer: Der Basisschaden wurde von 20 auf 50 erhöht
  • Saatbeschwörer: Kraftkosten von 500 auf 400 verringert
  • Unterstützung: Der Basisschaden wurde von 15 auf 40 erhöht
  • Unterstützung: Kraftkosten von 500 auf 350 verringert
  • Eisen-Schildwache: Der Basisschaden wurde von 4 auf 5 erhöht
  • Eisen-Schildwache: Kraftkosten von 600 auf 750 erhöht
  • Fangarmschuss: Schwache Kollision entfernt, um Blockierungen einzuschränken
  • Fangarmschuss: Kraftkosten von 350 auf 400 erhöht

KOMMENTAR DER ENTWICKLER: Wir haben die Gesamteffektivität des beschwörenden Spielstils verbessert. Zusätzlich zu erheblichen Verbesserungen der Rüstung des Ältesten (von 20% auf 35% Maximalschaden) haben wir auch den Grundschaden von 3 der 4 Beschwörungen erhöht. Wir haben auch die schwache Kollision bei Fangarmschuss entfernt, die es Feinden ermöglicht, näher an den Fangarm heranzukommen und insgesamt mehr Treffer zu erzielen.


GEGENSTÄNDE / EIGENSCHAFTEN

  • Allgemein: Viele Eigenschafts- und Gegenstandswerte wurden angepasst, um besser mit einer stärkeren Abhängigkeit von Gegenständen / Rüstungen übereinzustimmen
  • Allgemein: Fehler behoben, durch das die Schattenpirscher-Eigenschaft nicht richtig aktiviert wurde

KOMMENTAR DER ENTWICKLER: Da unser Eigenschaftssystem es den Spielern ermöglicht, alle Boni am Ende des Spiels ohne Kompromisse / Auswahlmöglichkeiten zu erhalten, reduzieren wir allmählich die massiven Gewinne aus Eigenschaften und verlagern mehr Vorteile in Richtung Gegenstände. Das Ziel ist es, mehr Auswahl in eure Startausrüstungen zu bringen und Eigenschaften als kleinere Hilfen zu nutzen.


SONSTIGES

  • Der gute Junge im Ödland hatte ein schönes Bad. Er hat sich sofort wieder im Schmutz gewälzt und ist so glücklich wie nie.

 

Bitte startet euer Spiel neu, um das Update auszuführen. Spieler müssen die gleiche Version des Spiels haben, um in der gleichen Gruppe zu spielen.

Für alle technischen Probleme und Fehler, kontaktiert bitte: https://support.arcgames.com/.

Folgt unseren Seiten auf Twitter und Facebook für offizielle Ankündigungen! Trefft die Entwickler und andere Spieler auf unserem offiziellen Discord-Server!

 

remnant, rem-update, rem-news, rem-frontpage, rem-featured,

Neueste Beiträge Mehr

Spielt Remnant mit einem Xbox Game Pass!
Weiterlesen
Es gibt ein neues Update für Remnant: From the Ashes!
Weiterlesen
Wir freuen uns, euch heute den ersten Blick auf unsere Content-Roadmap und Informationen über das nächste Update zu geben!
Weiterlesen

hover media query supported