Diese Seite verwendet Cookies, um dein Browser-Erlebnis zu verbessern. Wenn du auf dieser Seite bleibst, stimmst du der Nutzung unserer Cookies zu. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Remnant: From the Ashes

Status des Spiels - November 2018

Von Fero | Fr 23 Nov 2018 09:00:00 PST

Hallo zusammen!

Ich heiße David Adams und bin der Studio-Chef bei Gunfire Games. Für diejenigen, die uns noch nicht kennen, will ich uns kurz vorstellen: Das Führungsteam bei Gunfire Games besteht aus ehemaligen Mitarbeitern von Vigil Games – Das ist die Gruppe, die für die Kreation der beliebten Darksiders-Franchise zuständig ist. Seit der Gründung von Gunfire Games hat das Team mehrere VR- und Konsolentitel einschließlich Herobound, Dead and Buried, Chronos, From Other Suns, Darksiders 3 und jetzt Remnant: From the Ashes entwickelt.

Die Zeit vergeht schnell und unsere erste Ankündigung von Remnant: From the Ashes fand im Juli statt, daher wollte ich euch ein kleines Update über den aktuellen Status geben!

 

Eine erste spielbare Demo von Remnant: From the Ashes wurde im August bei der gamescom in Köln einem begeisterten Publikum vorgestellt. Während dieser Woche konnten fast 10.000 Spieler das Spiel spielen. Die positive Reaktion war ansteckend und die Warteschlangen wurden täglich länger.

Kurz darauf wurde Remnant bei der PAX West in Seattle, Washington ebenfalls einer begeisterten Menge vorgestellt. Es war schön zu sehen, dass so viele Leute Spaß am Spiel hatten – so viele strahlenden Gesichter, Jubelrufe und High Fives, nachdem der Drachenboss besiegt worden war. Nach diesen Erfahrungen konzentriert sich das Team jetzt wieder auf die Erstellung von mehr Content wie Quests und Ereignissen und die Optimierung neuer Kreaturen ... und das alles mit Blick auf die PAX South 2019 und darüber hinaus.

Woran arbeitet das Team also derzeit? Das Team arbeitet derzeit an einer neuen Welt, während bei den Erde-Biomen noch die letzten Feinheiten bearbeitet werden. Wir denken uns außerdem neue Kreaturen, Waffen und Gegenstände aus. Wir haben auch damit begonnen, bestimmte Boss-Kreaturen für Yaesha, die Welt der Pan zu implementieren.

Dazu kommen neue Welten, Kreaturen und weitere Bosse. Wir können es kaum abwarten, dass ihr euch mit dem Hüter des Labyrinths oder dem Unsterblichen König des Ödlands unterhaltet. Ihr werdet noch viele weitere NSCs kennenlernen und erfahren, warum sich die Erde in diesem Zustand befindet. Manche Dinge sind nicht immer so, wie sie erscheinen ...

 

Vielen Dank, dass ihr euch für Remnant: From the Ashes interessiert. Wir freuen uns wahnsinnig darauf, euch 2019 ein tolles Spiel zu präsentieren und euch in Zukunft noch mehr Details zu verraten. Folgt uns auf Facebook und Twitter und chattet mit uns auf Discord, falls ihr das noch nicht getan habt! Bis zum nächsten Mal!

 

remnant, rem-news, rem-frontpage, rem-featured,

Neueste Beiträge Mehr

Der spirituelle Anführer von Rhom gab den Befehl, eine Weltvernichtungsmaschine zu aktivieren, um die Saat zu zerstören, was das Schicksal seiner Zivilisation für die kom
Weiterlesen
Hier ist eine Zusammenfassung unseres Events in Berlin für Remnant: From the Ashes!
Weiterlesen
Die mutierten Stammesangehörigen der Buri sind die Bewohner der verstrahlten Wüste von Rhom.
Weiterlesen

hover media query supported