Diese Seite verwendet Cookies, um dein Browser-Erlebnis zu verbessern. Wenn du auf dieser Seite bleibst, stimmst du der Nutzung unserer Cookies zu. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Torchlight Frontiers

Update 9: Samen des Glücks

Von Fero | Di 08 Okt 2019 01:30:00 PDT

Update 9: Samen des Glücks in voller Blüte! Dieses Update fügt einige Kernsysteme hinzu und verbessert die gruselige Hyvid-Front. Mit den Verzauberungen und dem Glücksbaum gibt es nun weitere Optionen in eurem Fort. Aufträge, Ruhmquests und ein verbessertes Questmenü verbessern eure Ziele und Belohnungen – einschließlich neuer Begleiter. Es gibt neue Klassenfähigkeiten und somit mehr strategische Vielfalt. Zudem haben wir viele Spielfehler behoben und jede Menge Inhalte angepasst und verbessert. Lasst uns wissen, was ihr davon haltet. Viele dieser Änderungen basieren auf dem Feedback und den Diskussionen unserer Community.

~Tyler Thompson (Project Lead)

Features

Verzauberung

Wie bereits in unserem vorhergehenden Blog-Post erwähnt, erlaubt euch diese Funktion noch mehr Anpassungsmöglichkeiten für euer Abenteuer an der Front. Wandelt alte oder überflüssige Beute in magische Essenz um. Mit dieser Essenz könnt ihr am Zauberaltar in eurem Fort eure Waffen und andere Ausrüstung verbessern.

Aufträge & Ruhm

Aufträge stecken voller einzigartiger und nützlicher Belohnungen. Dieses neue System ist nun ein fester Bestandteil von Torchlight Frontiers. Schließt Ruhmquests ab und erreicht neue Auftragsstufen, um tolle Sachen, wie Begleiter, Fort-Objekte und haufenweise Gold oder Beute freizuschalten. Erhaltet in unserem neuesten Blog-Post eine Vorschau auf die Goblinexpedition.

Neue Klassenfähigkeiten

Bisher hatten die derzeit verfügbaren Klassen einige „Fragezeichen“ in ihren Fähigkeitsbäumen. Update 9 schiebt den Vorhang endlich zur Seite und wir sind gespannt, wie unsere Alpha-Tester sie einsetzen werden. Natürlich freuen wir uns auch auf euer Feedback und eure übermächtigen Builds.

Zwielichtmagier

  • Lichtspeer: Werft einen Speer aus sengendem Licht, der euch für jeden getroffenen Gegner heilen kann.
  • Verdammnis: Korrumpiert ein Gebiet, in dem eure Gegner weniger Schaden verursachen. Besiegt betroffene Gegner, um etwas Mana zurückzugewinnen.

Roboschmied

  • Schallimpuls: Entfesselt einen Impuls, der die Schwachstellen eurer Gegner aufdeckt und sie mehr Schaden erleiden lässt.
  • Bruchstoß: Eure Fäuste entsenden Erdwellen, die euren Zielen Schaden zufügen und sie verlangsamen.

Schienenkämpfer

  • Laternenblitz: Entfesselt das helle Licht Eurer Laterne, um eure Gegner zu Blenden und zu Verbrennen.
  • Stachelantrieb: Reißt mit eurer Waffe die Erde auf und erzeugt Risse, die euren Gegnern Schaden zufügen und sie verlangsamen.

Glücksbaum

Zu Beginn eures Abenteuers werdet ihr eine Quest für euren eigenen Glücksbaum erhalten. Sobald ihr den Glücksbaum in eurem Fort gepflanzt habt, müsst ihr euch um ihn kümmern. Was braucht ein Glücksbaum zum Wachsen? Natürlich Beute! Eure alten magischen, seltenen und legendären Gegenstände können geopfert werden, um diese mächtige Flora aufzuwerten. Jede Stufe erhöht euren Glücksbonus um 1 %.

Hyvid-Überarbeitung

Genau wie bei der Überarbeitung der Goblinfront haben wir auch die Queststruktur, die Belohnungen und die Monster in der Hyvid-Front überarbeitet. Selbst wenn ihr euch endlich durch die Wellen von Insektoiden gekämpft habt, stehen euch noch zwei aktualisierte Bosskämpfe bevor: Psora & Spinderella!

Schreine

Update 9 bringt eine Reihe von Änderungen an den Schreinen. Das Ziel ist es, sie wirkungsvoller zu machen, aber dafür ihre Dauer zu verkürzen.

  • Schrein der Hast: Erhöht nun die Bewegungsgeschwindigkeit um 30 % (statt 50 %) und erhöht das Angriffstempo um 60 %.
  • Schrein der Heilung: Stellt nun pro Sekunde 33 % eurer maximalen Gesundheit wieder her (statt 20 %).
  • Schrein der Energie: Wurde in „Schrein der Fähigkeiten“ umbenannt und verringert alle Abklingzeiten um 50 %, anstatt die Ressourcenregeneration zu erhöhen.
  • Schrein der Macht: Erhöht nun eure kritische Trefferchance auf 100 %, anstatt den Schaden zu erhöhen.
  • Schrein der Feuerverteidigung: Wurde in „Schrein der Glut“ umbenannt und gewährt 100.000 Feuerverteidigung. 
  • Schrein der Giftverteidigung: Wurde in „Schrein der Seuche“ umbenannt und gewährt 100.000 Feuerverteidigung.

Neue Monster

In den Höhlen der Goblinfront gibt es nun ein neues Monster, den Waldschleicher. Passt auf diese selbstzerstörenden Feuerfledermäuse auf – sie schlagen fest zu, doch sie sterben auch schnell, wenn ihr gute Reflexe habt.

In den Höhlen der Goblinfront wird es zudem die Lavaschleuderspinne und die Lavazahnspinne geben, ihr werdet ab der Höhle des Donners auf sie treffen können. Diese Spinnen verfügen über feurige Angriffe, die brennende Gebiete hinterlassen. Kümmert euch schnell um sie, wenn ihr nicht in einem Flammeninferno kämpfen wollt.

Für die Goblins gibt es nun eine Zwischenstufe zum Goblinschamanen. Den Goblinlehrling! Dieser Gegner wirft ebenfalls mit Feuerbällen (aber nur einen gleichzeitig) und ermutigt seine Kameraden bis zum bitteren Ende zu kämpfen, auch wenn sich ihre Reihen lichten.

Aktualisiertes Questmenü

Das Leben an der Front steckt voller Aufgaben. Die Agenten des Imperiums füllen euer Questlogbuch in kürzester Zeit. Wir haben das Design und das Verhalten des Questmenüs erheblich verbessert sowie die Farben des Logbuchs angepasst und die Möglichkeit zur Nachverfolgung bestimmter Quests hinzugefügt. Lasst uns wissen, was ihr von dieser Änderung haltet.

Anpassungen

Roboschmied

  • Die erzeugte Hitze von Flintenschuss wurde von 10 auf 13 erhöht.
  • Die Fähigkeit Schnellfeuer stapelt nun einen Schadensmultiplikator von 10 %, bis maximal 100 %, der 5 Sek. lang anhält.

Zwielichtmagier

  • Die Fähigkeit Heiliger Zorn kann nun mehr als 3 Ziele treffen.

Schienenkämpfer

  • Die aktive Fähigkeit des Schildwagens besitzt nun eine Heilung pro Sekunde.
  • Die Fähigkeit Entzündender Mörser besitzt nun eine Zielanzeige.

Relikte

  • Die benötigte Erfahrung für Reliktstufen wurde um 30 % erhöht.
  • Der Schaden der Wirbelklinge von Bluttrinker wurde von 50 % auf 25 % Waffenschaden halbiert.
  • Die Wiederaufladezeit von Bluttrinker wurde von 120 Sek. auf 60 Sek. verringert.
  • Die Pfützen von Bluttrinker bleiben nun 10 Sek. statt 6 Sek. lang bestehen.
  • Die Chance, dass Bluttrinker Wirbelklinge auslöst, wurde verringert.
  • Die Herstellung von Bluttrinker benötigt nun nur noch 20 Sekunden.
  • Der Fähigkeitsschaden des Bösartigen Schlunds von Verderben wurde von 150 % auf 100 % verringert.
  • Die Menge der fallengelassenen Verderben-Reliktkerne wurde erhöht, dafür wurde die Chance, diese zu erhalten, leicht verringert.
  • Die Herstellung von Verderben benötigt nun 24 Reliktkerne und nur noch 20 Sekunden.
  • Die Herstellung von Flammenzerstörer benötigt nun 24 Reliktkerne und nur noch 20 Sekunden.

Monster

  • Die Gesundheit von Netherim-Verschrotter und -Krieger wurde erhöht.
  • Der Boss der Geheimwaffe besitzt nun stärkere Angriffe. Außerdem besitzt er nun den Affix „Lodernd“. Wir haben die Gesundheit um etwa 1/3 verringert und die unendlichen Diener entfernt.
  • Piekser, Menschenender besitzt nicht länger den Affix „Betäuben“.
  • Monster, die hohe Gesundheitswerte besitzen, können nicht länger den Affix „Belebt“ erhalten.
  • Die Regenerationsrate für den Affix „Belebt“ wurde um 20 % verringert.
  • Die Zeit bis zur Detonation von Goblingranaten wurde von 2 Sek. auf 4 Sek. erhöht.
  • Die Trefferpunkte von Spinderella wurden um etwa 40 % erhöht.
  • Die Trefferpunkte von Hyvid-Ei-Spawnern wurde um 50 % verringert.
  • Hyvid-Eier besitzen nun eine Verzögerung von 1,5 Sek., bevor sie schlüpfen.
  • Verseuchte Goblins beschwören nun 1 Hyvid-Ei, statt 2 Hyvid-Larven.
  • Der Schaden von Radmutter wurde erhöht und er greift nicht mehr so häufig eure Begleiter an.
  • Die Trefferpunkte von Netherim-Schlägern wurden erhöht.
  • Die Trefferpunkte von Schildskeletten wurden verringert.
  • Die Trefferpunkte von Slobby wurden erhöht.
  • Die Trefferpunkte von Todesmeister Würgeatem wurden deutlich erhöht, und sein Schaden wurde leicht erhöht.
  • Die Gruppengröße von Goblinschützen wurde verringert.
  • Der Schaden von Moosratten wurde leicht erhöht.
  • Der Schaden von Goblinschützen wurde leicht verringert.
  • Der Schaden von Goblinsprengern wurde erhöht.
  • Der Schaden und die Gesundheit von Goblinräubern wurde erhöht.
  • Der Basisschaden von Yapper wurde verringert.
  • Die Chance, dass Truhen einen Trank enthalten, wurde auf 50 % erhöht.
  • Der Schaden der Feuerbälle von Goblinfeuertänzern wurde erhöht.
  • Die Trefferpunkte von Krronk wurden verringert.
  • Der Schaden der Giftspur von Hyvid-Larven wurde erhöht.
  • Der Schaden von Goblinsängern wurde erhöht.
  • Die Häufigkeit von Stinkschleuderern wurde erhöht.
  • Die Spröden Skelette wurden aus dem Spiel entfernt.

Beute

  • Die Chance auf legendäre Gegenstände wurde erhöht.
  • Die Häufigkeit von seltenen Gegenständen wurde verringert.
  • Nicht-legendäre Ausrüstung kann nun bis zu 3 Stufen höher fallengelassen werden.
  • Lebensgebundene Gegenstände werden nun erst nach Stufe 7 fallengelassen.
  • Die Belohnungen aus Bosstruhen wurden leicht verbessert.
  • Die Beute von legendären und Elite-Champions wurde leicht verbessert.
  • Phasen-Dungeons besitzen nun +15 % Gegenstandsfund und +25 % Goldfund.
  • Es wurden zwei neue legendäre Begleiter-Halsbänder und zwei neue legendäre Begleiter-Marken hinzugefügt.

Balance und Geschwindigkeit

  • Der primäre Schadens-Affix von legendären Waffen wurde erhöht, damit sie stets 2 Stufen stärker als die besten seltenen Waffen sind.
  • Die Reichweiten von Rüstungs-Affixen wurden erhöht.
  • Die Gesundheit von Begleitern wurde verdoppelt.
  • Der von Spielern zugefügte Schaden auf höheren Schwierigkeitsstufen wurde erhöht.
  • Die erwarteten Rüstungswerte pro Stufe wurden erhöht, damit der maximale Wert schwieriger zu erreichen ist.
  • Der Schaden von Elektroblitz wurde erhöht.
  • Die Länge von Trübe Höhle und Goblinlager wurde verringert.
  • In der Tödlichen Arena wurden alle Champion-Spawner entfernt.
  • Die Stufenreichweite der Vergessenen Wälder wurde von 3–4 auf 3–5 erhöht.

Quests

  • Für mehrere Quests in der Goblinfront wurden die EP- und Goldbelohnungen aktualisiert.
  • Bei der Quest „Die Höhle aufräumen“ wurden die 5 Sandsteinfelsen entfernt und die Goldbelohnung auf 50 erhöht.
  • Die Belohnungen für die Quest „Zufällige Ankunft“ enthalten nun eine magische Waffe und 20 Gold.
  • Bei der Quest „Entführt“ wird nicht länger ein Schlüssel für die Rettung der letzten Wache benötigt.
  • Bei der Quest „Goblin-Donnerknall“ wurden die Objekte aktualisiert.

Allgemein

  • Der Mauszeiger wurde vergrößert.
  • Es wurden Optionen für die Mausradgeschwindigkeit hinzugefügt.
  • Der virtuelle Kartenzeiger wird nun auf allen Kartenmarkierungen angezeigt.
  • Die Sichtbarkeit der Minikarte wurde verbessert.
  • Tränke können nun in größeren Mengen gekauft werden.
  • Beim Einkauf bei Händlern wurde ein Goldgeräusch hinzugefügt.
  • Die Tooltips für Gesundheit und Regeneration wurden überarbeitet.
  • Im Spielerprofil wurden die Zahlenwerte für Verteidigung und Schaden nach oben verschoben.
  • Nach dem ersten Stufenaufstieg wurde ein Hinweisfenster für Fähigkeiten hinzugefügt.
  • Wenn ein Gruppenmitglied eine Videosequenz überspringt, wird sie nun für alle Gruppenmitglieder übersprungen.
  • Es wurde ein neuer Hintergrund zum Titelbildschirm hinzugefügt.
  • Beim Tooltip für „Seelenbrunnen“ wurden zusätzliche Informationen hinzugefügt.
  • Beim Tooltip für die Stärkungszauber des Zwielichtmagiers wurden zusätzliche Informationen hinzugefügt.
  • Die Grafikeffekte des Schildgenerators wurden überarbeitet.
  • Die Helligkeit aller anklickbaren Objekte wurde erhöht.
  • In der Hyvid-Front wurden neue anklickbaren Objekte hinzugefügt.
  • Hyvid-Ranken zucken nun stärker.
  • Die grünen Risse in den Höhlen der Hyvid-Front verursachen nun keinen Schaden mehr.
  • Die Hinweise zu Ressourcenknappheit werden nun nur noch 0,75 Sek. statt 3 Sek. lang angezeigt.
  • Die Grafikeffekte für Laub- und Holzstapel wurden überarbeitet.
  • Die Animationslänge für besiegte Goblins wurde verkürzt.
  • Beim Verwenden eines Controllers wurde im Willkommensbildschirm eine Bestätigung hinzugefügt.
  • Spieler werden sich beim Verwenden eines Controllers nicht länger vorwärtsbewegen, wenn sie den linken Stick und die Fähigkeitstaste gleichzeitig drücken.
  • Die Karte öffnet nun standardmäßig die Gebietskarte, wenn man sie mit dem Controller oder über das Charaktermenü „Karte“ öffnet.

Fehlerbehebungen

  • Fehler behoben, durch den die Kamerasicht in Hyvid-Höhlen blockiert werden konnte.
  • Fehler behoben, durch den Krronk die Aggro auf lange Reichweite verlor, nachdem 80 % seiner Trefferpunkte erreicht wurden.
  • Fehler behoben, durch den Spieler in bestimmten Situationen keine Objekte im Fort platzieren konnten.
  • Fehler behoben, durch den Affixe mit Gesundheit bei Tötung die Gesundheit bei der „Tötung“ von Zerstörbarem herstellten.
  • Fehler behoben, durch den Kronnk und Klatz im falschen Bossgebiet (die Alkoven, bzw. die Zwielichtige Zuflucht) auftauchten.
  • Fehler behoben, durch den Fähigkeiten unter bestimmten Umständen nicht in die Aktionsleiste gezogen werden konnten.
  • Fehler behoben, durch den das Alpaka falsch durch die Videosequenzen des Spielbeginns wanderte.
  • Mehrere Fehler behoben, durch die es in dem Hain der Rotzhäute zu Kollisionsproblemen kam.
  • Fehler behoben, durch den eine falsche Ressourcennachricht erschien, wenn vom Roboschmied der Kohlenauswurf genutzt wurde.
  • Fehler behoben, durch den mit dem Controller keine Kartenmarkierungen gesetzt werden konnten.
  • Fehler behoben, durch den Yapper während seiner Intro-Animation zu lange unverwundbar und nicht anzuvisieren war.
  • Mehrere Fehler behoben, durch die „Nähte“ auf der Minikarte der Goblinfront erschienen.
  • Fehler behoben, durch den Teleport im Unterirdischen Graben durch Felsen blockiert wurde.
  • Fehler behoben, durch den eine Quest verschwand, wenn man mit dem Controller während des Questdialogs [X] drückte.
  • Fehler behoben, durch den es zu einem Spielabsturz kam, wenn man die Maus über die Questübersicht bewegte.
  • Fehler behoben, durch den auf dem Boden des Gebiets zum Fort ein „Riss“ erschien.
  • Fehler behoben, durch den im Boden der Goblinstadt ein „Riss“ erschien.
  • Fehler behoben, durch den Gegenstandsnamen, die zu lang waren, über das Infofeld hinausgingen.
  • Fehler behoben, durch den es bei den Aktivierungsanimationen des Flammenzerstörers zu Problemen kam.
  • Fehler behoben, durch den der Roboschmied in bestimmten Situationen kein Portal öffnen konnte.
  • Fehler behoben, durch den Projektile durch Holzsammelstellen blockiert wurden.
  • Fehler behoben, durch den gelegentlich ein leerer Hintergrund im Hinweisfenster erschien, wenn man einen Questgegenstand aufhob.
  • Fehler behoben, durch den die Charaktererstellung festhing, wenn man bei der Wahl der Schwierigkeit mit einem Controller B drückte.
  • Fehler behoben, durch den bei der Wahl der Schwierigkeitsgrad mehrere Controller-Legenden auftauchten.
  • Fehler behoben, durch den die Animation beim Auftauchen der Hyvid-Larven eine geringere Bildrate besaß.
  • Fehler behoben, durch den das Begleiter-HUD in der Intro-Videosequenz über dem Goblinwald erschien.
  • Fehler behoben, durch den es bei der Gesundheitsleiste des Begleiters zu einer Verzerrung kommen konnte.
  • Fehler behoben, durch den Geschosse mit der Fähigkeit Erlöser falsch vom Zwielichtmagier abgefeuert wurden.
  • Fehler behoben, durch den einige Schatzkisten schwebten.
  • Fehler behoben, durch den in der Trüben Höhle eine „Naht“ auf der Minikarte erschien.
  • Fehler behoben, durch den der Flammenwerferwagen des Schienenkämpfers seinen Basisangriff nicht einsetzte, während die aktivierte Fähigkeit in der Abklingzeit war.
  • Fehler behoben, durch den die Verteidigungsaura der Hyvid-Panzerkristalle gelegentlich weiterbestand, nachdem der Kristall zerstört war.
  • Fehler behoben, durch den Begleiter nicht mehr reagierten, nachdem sie zurückgestoßen wurden.
  • Fehler behoben, durch den Spieler sich bewegten, obwohl sie [Shift] drückten, um anzuhalten und Schnellen Angriff zu nutzen.
  • Fehler behoben, durch den die Sprengladung des Schienenkämpfers nicht ihre gesamte Animation abspielte.
  • Fehler behoben, durch den Begleiter ihren Spielern nicht auf die Holzplanken in den Goblinhöhlen folgten.
  • Fehler behoben, durch den Spieler in bestimmten Fällen nicht auf Fähigkeitsaufwertungen klicken konnten.
  • Fehler behoben, durch den es zu Verbindungsabbrüchen kommen konnte, wenn wiederholt kritische Treffer gegen einen wiederbelebten Goblin gelandet wurden.
  • Fehler behoben, durch den die Interaktion mit Objekten nicht funktionierte, wenn Charaktere zu nahe an ihnen standen.
  • Fehler behoben, durch den das Ziel-HUD verschwand, wenn man bestimmte Fähigkeiten mit dem Controller einsetzte.
  • Fehler behoben, durch den es beim Zugriff auf das Fähigkeitsmenü zu Darstellungsproblemen kommen konnte, während man einen Controller verwendet.
  • Fehler behoben, durch den Tooltips im Fähigkeitsmenü wackelten.
  • Fehler behoben, der sich auf das Verschwinden von Monstern auswirkte, nachdem sie besiegt wurden.
  • Fehler behoben, durch den Relikte nicht richtig auf Stufe 40 limitiert waren.
  • Fehler behoben, durch den die Imitator-Truhe ihre Animationen nicht richtig abspielte.
  • Fehler behoben, durch den Verseuchte Goblins an der Hyvid-Front viel zu viele EP für ihre Schwierigkeit gaben.
  • Fehler behoben, durch den die Nachricht „Glücksfund!“ nicht korrekt angezeigt wurde.
  • Fehler behoben, durch den Goblins wieder ihre inaktiven Animationen ausführten, nachdem sie besiegt wurden.
  • Fehler behoben, durch den ihr zum Eingang des Dungeons zurückgekehrt seid, wenn ihr über ein Portal zurückkamt.
  • Fehler behoben, durch den Apparate nicht anvisiert werden konnten, wenn ein Controller verwendet wurde.
  • Fehler behoben, durch den Schienenkämpfer ihren Zug nicht rufen konnten, nachdem sie einen Gegenstand mit einem Beschwörungsaffix ausgerüstet hatten.
  • Fehler behoben, durch den Kartenmarkierungen nach dem Reisen nicht verschwanden.
  • Fehler behoben, durch den Tooltips pulsierten, wenn man mit dem Mauszeiger darüberfuhr.
  • Fehler behoben, durch den bei einem Glückseffekt der falsche Trank fallengelassen wurde.
  • Fehler behoben, durch den Gegenstands-, Gold- und Tränkefund sich in einigen Fällen nicht auf eure Chance Boni für Champions, Bosse und Truhen zu erhalten.
  • Fehler behoben, durch den Roboschmied von der Brummerquest keine Belohnung erhielt.
  • Fehler behoben, durch den Questfortschritt manchmal verloren ging.
  • Fehler behoben, durch den die Schnellfeuerfähigkeit von Roboschmied nach einem Schuss unterbrochen wurde.
  • Fehler behoben, durch den eine Lücke am Ende der Treppen im Radmutterturm erschien.
  • Fehler behoben, durch den Videosequenzen nicht richtig abgespielt wurden.
  • Fehler behoben, durch den Monster beim Erscheinen aneinander festhingen.
  • Fehler behoben, durch den Yapper (und andere Monster) Gegenstände nicht fallenließen.
  • Fehler behoben, durch den Spieler verbrauchbare Taschengegenstände nicht verwenden konnten.
  • Fehler behoben, durch den bestimmte Gegenstände ohne Affixe fallengelassen wurden und die falschen Frontinformationen aufwiesen.
  • Fehler behoben, durch den Spieler die Rüstkammer mit einem zweihändigen Gegenstand und einem Nebenhandgegenstand ausrüsten konnten.
  • Fehler behoben, durch den Knochenblocker beim Blocken keine Skelette rufen konnte.
  • Fehler behoben, durch den die Laterne auf den Schienen des Schienenkämpfers die Beweglichkeit des Spielers einschränkte.
  • Fehler behoben, durch den der falsche Helm für den legendären Goblinhelm des Roboschmieds verwendet wurde.
  • Fehler behoben, durch den die Schwierigkeit nach der Charaktererstellung falsch gespeichert wurde.
  • Fehler behoben, durch den Herstellungslisten nicht richtig gespeichert wurden, nachdem das Spiel beendet wurde.
  • Fehler behoben, durch den es zum Spielabsturz kam, wenn eine neue Quest erhalten wurde.
  • Fehler behoben, durch den Monster gefangene/eingesperrte/eingesponnene Imperiale Wachen angriffen. Sie sind gegenüber Monsterangriffen nun unverwundbar. Ihr Leben ist sowieso schon ziemlich übel.
  • Fehler behoben, durch den Streitkolben nicht konsistent trafen.
  • Fehler behoben, durch den die Videosequenz der Goblinfront mehr als einmal abgespielt wurde.
  • Fehler behoben, durch den Bosse und deren Diener Spieler außerhalb der Arena anvisierten.

 

tlf-news, tlf-general, tlf-update, tlf-dev, tlf-frontpage, tlf-featured,

Neueste Beiträge Mehr

Hier sind die Patch Notes unseres aktuellen Closed-Alpha-Updates!
Weiterlesen
Update 9: Samen des Glücks bringt den Ruhm und die Aufträge zurück!
Weiterlesen
Update 9: Samen des Glücks bringt eine Vielzahl an Neuerungen, wie dem zauberhaften Glücksbaum für euer Fort und ein neues Verzauberungssystem!
Weiterlesen

hover media query supported