Diese Seite verwendet Cookies, um dein Browser-Erlebnis zu verbessern. Wenn du auf dieser Seite bleibst, stimmst du der Nutzung unserer Cookies zu. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Torchlight Frontiers

Patch Notes - Closed Alpha 3

Von Fero | Mo 04 Mär 2019 09:00:00 PST

Letztes Jahr haben uns die 1. und 2. Closed Alpha viel über Torchlight Frontiers gelehrt. Auch wenn es nur ein paar Tage waren, haben uns die Spieler eine Menge Feedback zum Spiel gegeben. Wir haben zugehört. Wir haben das Design geändert. Wir haben große Veränderungen und einige kleine Anpassungen vorgenommen. Grundlegende Systeme, wie sich ein Charakter entwickelt wurden für die 3. Closed Alpha erheblich überarbeitet: Charaktere besitzen nun Frontstufen, gesammelte Ressourcen beeinflussen den Fähigkeitsfortschritt nicht mehr und viele der Gegenstände wurden aktualisiert. Vielen Dank an alle Tester, die uns geholfen haben!

Die Monate zwischen der 2. und 3. Closed Alpha haben uns die Möglichkeit gegeben, auf euer Feedback zu reagieren, neue Inhalte zu erschaffen, neue Systeme zu entwickeln und viele Spielfehler zu beheben. Auch wenn diese Patchnotes viele Änderungen auflisten, ist es nur ein kleiner Teil der tatsächlich erledigten Arbeit. Wir haben große Projekte, über die wir leider noch nicht sprechen können.

Die 3. Closed Alpha ist ein großer Meilenstein für Torchlight Frontiers. Wir haben die GHV aufgehoben – ihr dürft nun streamen. Der Charakterfortschritt wird ein allerletztes Mal zurückgesetzt – und dabei soll es bleiben. Das Spiel wird von nun an dauerhaft online sein. Die Spieler können nun alle Inhalte, statt nur die ersten paar Gebiete spielen. Wir freuen uns auf eure Eindrücke des Spiels, gute und schlechte.

Die 3. Alpha beginnt unsere gemeinsamen Reise, das Spiel zu etwas Großartigem zu machen. Es wird ein spannendes Abenteuer. Danke, dass ihr dabei seid.

Tyler Thompson (Project Lead)

 

DAS COOLE ZEUG

  • Die GHV wurde aufgehoben
    • Je mehr wir unsere Erlebnisse in Torchlight Frontiers teilen, desto besser wird das Spiel werden. Wir sehen uns online!
  • Neues Starterlebnis
    • Neu erstellte Charaktere beginnen ihr Abenteuer an den Docks des Imperialen Außenpostens und werden eine kleine Questreihe durchspielen, bevor sie mit der Questreihe der Goblinfront beginnen. #Don’tFreeYapper
  • Neuer Bosskampf gegen Starkzahn zur Goblinfront hinzugefügt
    • Der Eingang zu Starkzahns Versteck befindet sich in der Goblinfestung. Ihr müsst durch die Schimmernde Grotte und den Unterirdischen Graben, um zum Zeremoniellen Abgrund zu gelangen.
  • Hyvid-Front wurde mit neuen Quests und Gebieten erweitert
    • Die Hyvid-Front hat nun fünf öffentliche Gebiete. Jeder Bereich hat seine eigenen privaten Dungeons und Questreihen, um die Hyvid-Massen zurückzudrängen.
      • Einfall der Verseuchung: Ein imperiales Lager, das von den Hyvid überrannt wurde und nur teilweise verseucht ist.
      • Verseuchter Wald: In diesem Teil des Waldes ist die Verseuchung am stärksten und es gibt viele giftige Gase.
      • Moorkienhöhle: Diese Wälder und Schluchten sind voller zischender Gifttümpel.
      • Ätzende Ebene: Die Verseuchung und die Gifttümpel werden immer schlimmer, denn das Herz der Hyvid-Kolonie ist nah.
      • Die Einöde: Tief in der Hyvid-Kolonie wurden fast alle Lebewesen verseucht und in einen wirren Schwarmstock verwandelt.
  • Neue herstellbare Kartenwerk-Schriftrollen mit Boni
    • Das Kartenwerk-Gerät wird nun für die Herstellung von verbrauchbaren Karten verwendet
    • Spieler können ein zusätzliches Affix auswählen, wenn sie im Kartenwerk-Gerät Karten herstellen
      • Goldrausch: Erhöhter Goldfund
      • Vorräte: Erhöhter Ausrüstungsfund
      • Geschickt: Erhöhter FP-Fund
  • Fähigkeitsstufen für Ausrüstung wurden zu Frontstufen umgewandelt
    • Spieler werden nicht länger Fähigkeitspunkte ausgeben, um hochstufige Ausrüstung anzulegen.
    • Das Besiegen von Monstern gewährt EP für die aktuelle Front.
    • Das Charakterlevel für jede Front wird im Inventarmenü angezeigt.
    • Für das Anlegen eines Gegenstands muss der Charakter die gleiche Stufe der passenden Front besitzen.  
    • Maximalstufe ist nun 50.
  • Rüstkammern
    • Als Dankeschön für die Teilnahme an dieser frühen Version können Alphaspieler ihre ersten zwei Rüstkammern für den Schnäppchenpreis von 1 Gold in ihrem Fort herstellen. Nach dieser Testphase werden die reduzierten Preise nicht mehr verfügbar sein. Holt sie euch, solange ihr könnt!
    • Rüstkammern bieten zusätzlichen Lagerplatz, Bequemlichkeit und Verzierungspotenzial.
    • Sobald ein Spieler eine Rüstkammer erhalten hat, kann sie wie andere Objekte im Fort platziert werden.
    • Interagiert mit einer aufgestellten Rüstkammer, um Ausrüstung zu lagern oder zu wechseln. Durch das Wechseln wird sämtliche Ausrüstung der Rüstkammer mit den Plätzen eures aktuellen Charakters getauscht.
    • Die Ausrüstung an der Rüstkammer aktualisiert ihr Aussehen, damit alle es sehen können.
  • Verbesserte Karten und Wegpunkte
    • Wegpunkte sind nicht länger einmalig gebunden. Sobald Euer Charakter einen Wegpunkt freigeschaltet hat, wird dieser stets als Reiseziel verfügbar sein.
    • Die Gebietskarte hat verbesserte Symbole und Designs erhalten und listet nun die Dungeons auf, die über die öffentlichen Bereiche zugänglich sind.
    • Das Fort des Spielers, der Imperiale Außenposten und das aktive Portal des Spielers sind ebenfalls auf dieser Karte auswählbar.
    • [M]-Taste öffnet nun die Frontkarte
    • [Tab]-Taste öffnet nun die Gebietskarte
  • Inventar für Verbrauchsgüter hinzugefügt
    • Verbrauchsgüter befinden sich nun in ihrem eigenen Inventar
    • Tränke haben ihren eigenen Bereich im Verbrauchsgüterinventar. Ein Charakter kann maximal vier Stapel Tränke besitzen – einen angelegt und drei in der Tränkeabteilung.
  • Neue Affixe mit offensiven Effekten:
    • Schultern: Dauer von Brennen, Betäuben, Bluten, Blenden, Unterkühlen, Einfrieren und Vergiften
    • Helme: Chance auf Bluten, Blenden, Unterkühlen, Einfrieren, Vergiften, Zurückstoßen, Elektroschock, Betäuben und Festhalten
  • Neue Glücksaffixe
    • Helm & Handschuhe: +% Ausrüstungsfund (verbessert die Chancen auf Ausrüstungsbeute).
    • Schultern, Stiefel & Luken: +% Goldfund (verbessert die Chancen auf Goldbeute).
    • Brustschutz, Hosen & Lokomotoren: +% Tränkefund (verbessert die Chancen auf Tränkebeute).
    • Wenn euer Glücksbonus ausgelöst wird, erscheint ein „Glücksfund!“
  • Begleiter-Gegenstände
    • Begleiter können nun ein Halsband und zwei Begleiter-Marken anlegen. Diese Gegenstände werden als Beute fallengelassen.
  • Neue Fort-Dekorationen und anfängliche Ausstattung
    • Die anfängliche Ausstattung des Forts wurde überarbeitet. Es gibt nun eine! Dieser Bereich sollte sich nun wie ein richtiger Teil der Spielwelt anfühlen. Doch er ist wüst und schäbig – ihr werdet neue Strukturen, Pflanzen und Kleinigkeiten aufstellen wollen, um den Ort zu eurem Zuhause zu machen.
    • Alle Dekorationen der anfänglichen Ausstattung können beliebig verschoben oder gelagert werden. Das Gemeinsame Lager kann ebenfalls nach euren Wünschen platziert werden. Der Portalbereich und Sgt. Klive sind derzeit unbeweglich.
    • Die Handwerksrezepte im Fort-Inventar wurden auch aktualisiert, um das entsprechende Starterlebnis zu ermöglichen. Es werden in kommenden Spielupdates noch viele weitere Dekorationen, Stile und Typen hinzugefügt werden.
  • Alphatester-Belohnungsbanner
    • Das Alphatester-Belohnungsbanner wird nicht gleich zum Start der 3. Alpha erhältlich sein, aber keine Sorge! Wir werden sicherstellen, dass es jeder Spieler in einem kommenden Alpha-Update erhalten wird.

 

KLASSEN

ZWIELICHTMAGIER

  • Neue Fähigkeit: Energiestacheln.
  • Neue Fähigkeit: Seelenbrunnen.
  • Gegenkräfte ist nicht länger eine passive Fähigkeit, sondern die standardmäßige Klassenmechanik des Zwielichtmagiers.
  • Startwaffen des Zwielichtmagiers angepasst:
    • Fokusse werden bis Stufe 3 nicht fallengelassen
    • Der Zwielichtmagier beginnt nun mit Digitus und Schild
  • Lichtläufer hat nun eine Abklingzeit von 6 Sekunden, eine Dauer von 2 Sekunden und gewährt nur einen kleinen Geschwindigkeitsbonus. Dadurch sollte es sich für eine Fluchtfähigkeit eignen.
  • Schaden von Heiliger Zorn von 150 % auf 275 % Waffenschaden und die Manakosten von 5 auf 3 Mana pro Sekunde verringert.
  • Zusätzliche Ränge von Grenzenloser Macht erhöhen nun den Schaden, aber behalten eine Erhöhung der Manakosten um 30 %.

ROBOSCHMIED

  • Neue Fähigkeit: Schnellfeuer.
  • Neue Fähigkeit: Servo-Kinnhaken.
  • Bonusschaden von Verstärkte Servos erhöht.
  • Schaden von Giftpfeil erhöht.
  • Hitze-Ventilation des Roboschmieds um 200 % erhöht.
  • Neue passive Fähigkeit, die den Schaden von Schnellfeuer verstärkt.
  • Schnellfeuer hat nun eine kürzere Verzögerung.
  • Roboschmied löst nun einen defensiven Stärkungszauber aus, wenn er Gegner im Nahkampf trifft. Dies verleiht Roboschmieden, die den Nahkampf bevorzugen, bessere Überlebensfähigkeiten.

 

RELIKTE

Relikte verleihen dem Spieler eine coole Superkraft, doch wir haben gehört, dass das nicht ausreicht. Ihr Effekt auf die Spielweise muss so groß und interessant sein, dass sie sich wie eine Unterklasse anfühlen. Damit sie so wichtig werden, müssen wir zurückgehen und die Relikte besser machen – eins nach dem anderen. Also haben wir beschlossen, die verfügbaren Relikte zu verringern. Ihr könnt euch auf Verbesserungen der vorhergehenden Relikte freuen, bevor wir neue hinzufügen.

  • Anzahl der verfügbaren Relikte auf drei verringert
    • Bluttrinker (Startwaffe)
    • Verderben
    • Flammenzerstörer
  • Stufenanstiege von Reliktwaffen angepasst, sodass die Kosten nach Stufe 11 gleich bleiben.
  • Die Boni vieler Gegenstände mit +% Reliktdauer wurden verringert.
  • Roboschmied kann nun Stab- und Großwaffenrelikte anlegen.

 

GEGENSTÄNDE

Wir haben viele Änderungen an Gegenständen vorgenommen, um mehrere Probleme zu beheben. Dadurch sollten Gegenstände strategischer, interessanter auf niedrigen Stufen und insgesamt lohnenswerter werden.

  • Rate der fallengelassenen Beute überarbeitet
    • Magische, seltene und legendäre Gegenstände wurden so oft fallengelassen, dass sie nichts Besonderes mehr waren. Legendäre Gegenstände waren in Ordnung, doch es kam viel zu oft vor, dass Spieler nach Stufe 3 vollständig mit seltenen Gegenständen ausgestattet waren. Daher haben wir die Beuterate von verschiedenen Qualitäten angepasst.
    • Legendäre Gegenstände werden etwas seltener fallengelassen
    • Seltene Gegenstände werden seltener fallengelassen
    • Magische Gegenstände werden deutlich weniger fallengelassen
  • Verteilung der Gegenstandsaffixe
    • Waffen mit ausschließlich Schadensaffixen und Rüstung mit ausschließlich Verteidigungsaffixen lassen keinen Raum für interessante Affixe. Daher haben wir die Anzahl der Schadens- und Verteidigungsaffixen für Gegenstände beschränkt. Außerdem haben wir ein paar zusätzliche Affixe entworfen.
    • Gesundheits- und Energieaffixe auf maximal einen pro Gegenstand begrenzt.
    • Brustschutz, Hosen und Roboschmied-Lokomotoren können nun mit Schadensaffixen fallengelassen werden.
    • Das Auftreten der folgenden Affixe um 50 % verringert:
      • Schaden gegen Monstertyp
      • Verteidigung gegen Monstertyp
      • Kritischer Treffer gegen Monstertyp
      • Trefferpunkte bei Tötung von Monstertyp
  • Rate der fallengelassenen Gegenstände
    • Großwaffen werden nun erst ab Stufe 10 fallengelassen.
    • Waffen mit normaler Qualität, die elementaren Schaden verursachen, werden nun erst ab Stufe 10 fallengelassen.
    • Mindeststufe von Schilden von 3 auf 1 verringert
  • Stärke der Waffen überarbeitet, damit die Wahl zwischen ein- und zweihändigen Waffen bedeutender ist: 
    • Schaden von einhändigen Waffen und Fokussen leicht verringert
    • Zweihändige Waffen besitzen nun bis zu zwei sekundäre Schadensaffixe
    • Monsterspezifische sekundäre Schadensaffixe leicht verringert.
    • Sekundäre Blockaffixe auf Schilden auf 1 verringert
  • Erhebliche Anpassung der Gegenstandsaffixe:
    • Gesundheitsboni mit +% auf allen Stufen abgeflacht. Primäre Gesundheitsprozentaffixe wurden entfernt und sekundäre Affixe entsprechend angepasst. Änderungen aufgrund des neuen Frontsystems.
    • Elementar-Procs, Chance und Dauer von Furcht, Betäuben und Festhalten auf allen Stufen abgeflacht
    • Brenndauer halbiert
    • Kritischer Trefferschaden auf allen Stufen abgeflacht
    • Chance auf Betäuben um fast 500 % erhöht
    • Gegenstandsaffix Gesundheit bei Tötung drastisch erhöht, um die Erhöhung von Spielergesundheit und Monsterschaden auszugleichen
    • Blockchance im gesamten Spiel abgeflacht.
    • Proc-Chance für Verlangsamen-Effektaffixe verringert.
    • Affixstärke für Gesundheit bei Tötung und Gesundheitsregeneration stark verringert.
    • Verlangsamen-Effektaffixe verursachen keinen Schaden mehr und tragen nicht mehr zur DPS-Berechnung bei.
    • Legendäres Affix „Blenden beim Blocken“ auf 40 % bis 80 % erhöht.
  • Tränke
    • Tränke haben keine Stufenanforderungen mehr.
    • Heiltränke heilen nun 60 % Gesundheit.
    • Trank für die Hyvid-Front von Gifttrank zu Gegengift umbenannt.
    • Gegengift heilt 25 % Gesundheit und weitere 10 % im Verlauf von 5 Sekunden.
    • Stapelgröße von Tränken von 10 auf 5 verringert.
    • Kosten für Tränke von 100 auf 75 Gold verringert.

 

FRONTIERS

  • Die folgenden Dungeons wurden verkürzt:
    • Höhle der Sorgen
    • Obere & Untere Ausgrabung
    • Bergbaueinrichtung
    • Goblinfestung
    • Goblinlager
    • Ostianische Grabkammer
  • Anzahl der Holzvorkommen in den Goblinfällen erhöht.
  • „Unterirdisches Grab“ zu „Zeremonieller Abgrund“ umbenannt.
  • Erscheinungsrate von Monstern im Verseuchten Wald, außerhalb des Imperialen Außenpostens, verringert.
  • Sicherer Bereich um General Graye vor der Höhle des Aufruhrs vergrößert, ihr werdet nun seltener von Monstern umzingelt, während ihr mit General Graye redet.
  • Erscheinungsrate von Monstern im Waldrand verringert.

 

MONSTER

  • Goblinbomber zur Goblinfront hinzugefügt
  • Verseuchter Goblin zur Hyvid-Front hinzugefügt
  • Trefferpunkte von einzigartigen und legendären Champions wurden verringert.
  • Der Schaden des Hundetrainer-Sturmangriffs wurde deutlich verringert. Gefällt es euch, mit einem Schuss besiegt zu werden? Nein, das gefällt keinem. Vorsicht vor der mächtigen Nerfkeule!
  • Trefferpunkte und Schaden von Krronk verringert.
  • Pengpeng ist nun ein Goblinsprenger der Blasshäute und hat deutlich mehr Trefferpunkte.
  • Klumpen ist nun ein Goblinschütze der Blasshäute und hat deutlich mehr Trefferpunkte.
  • Schielauge hat nun deutlich weniger Trefferpunkte.
  • Olgarths Schaden wurde verringert.
  • Gesundheit von Junger Stürmer verringert und Schaden leicht erhöht.
  • Aggroradius von Eingesponnener Goblin verringert.
  • Trefferpunkte von Goblinsprenger-Champions verringert.
  • Trefferpunkte von Goblinholzfäller-Champion erhöht
  • Trefferpunkte von Goblinhund und Goblinreiter erhöht und Beutequalität verbessert.
  • Der Feuerangriff des Gobliningenieurs hat nun eine längere Abklingzeit, der Gobliningenieur hat einen sekundären Nahkampfangriff sowie mehr Gesundheit und Schaden.
  • Trefferpunkte von Goblinreiter erhöht und die Sturmangriffe erkennbarer gemacht.
  • Trefferpunkte und Schaden von Goblinhund erhöht.
  • Erscheinungsrate von Imitatoren verringert.
  • Gesundheit, Geschwindigkeit, Schaden und Gegenstandsqualität von Imitator erhöht.
  • Gesundheit von Steinelementaren erhöht und ihr Schaden verringert
  • Stinkschleuderer versprühen nun seltener ihr Gift, doch es verursacht mehr Schaden.
  • Gruppengröße von Ungeschickten Zombies verringert.
  • Schaden von Spröden Skeletten (Champion) verringert.
  • Schaden von Skelettbogenschütze verdoppelt, Schaden von Champions erhöht, aber sie feuern seltener.
  • Die Dauer der Unverwundbarkeit von Nahkampfskeletten, wenn sie sich aus der Erde erheben, wurde verringert.
  • Die Giftdauer von Hyvid-Fliegern, -Gleitern und -Hütern wurde verdoppelt, doch der Schaden wurde fast halbiert.

 

AUDIO

  • Neue Erzählersprüche
  • Neue Toneffekte für Servo-Kinnhaken und Schnellfeuer
  • Neue Toneffekte für inaktive Begleiter
  • Neue Toneffekte für Bosskämpfe
  • Neue Musik für Minibosskämpfe in den Hyvid-Gebieten hinzugefügt
  • Neue Musik für den Imperialen Außenposten
  • Neuer Toneffekt für Frontstufenaufstieg
  • Neuer Toneffekt für den Reliktwaffenaufstieg
  • Neuer Toneffekt für Menüs
  • Neuer Toneffekt für die Hervorhebung von Gegenständen (Mouseover)
  • Neuer Toneffekt für Laub- und Kristalldekorationen
  • Neue Toneffekte für Identifizierungsrolle
  • Lautstärke von Steinelementar erhöht
  • Abbau-Sounds für Roboschmied hinzugefügt
  • Toneffekte für alle Wasserfunktionen hinzugefügt
  • Lautstärke von Unheiliger Blitz verringert
  • Lautstärke für das Öffnen von Truhen verringert
  • Lautstärke für Questbenachrichtigungen verringert
  • Lautstärke der Goblinhöhle erhöht
  • Echostärke für anklickbare Gegenstände in Höhlen erhöht
  • Lautstärke für Splitter- und Kühleffekte erhöht
  • Sprüche für General Graye hinzugefügt

 

ALLGEMEIN

  • Neue Menüelemente hinzugefügt, um Front- und Reliktstufenaufstiege besser zu verdeutlichen.
  • Neuer Effekt für Stufenaufstieg hinzugefügt, der Flächenschaden verursacht.
  • Aussehen der Giftpfützen des Giftpfeils aktualisiert.
  • Effekt für Goblinbergarbeiter-Kerzen aktualisiert.
  • Abbaueffekt für Roboschmied überarbeitet.
  • Effekt Fassexplosionen überarbeitet.
  • Effekt für Säurespritzer aktualisiert.
  • Währungsgegenstände spielen nun unterschiedliche Effekte für Bewegungen oder Stillstand ab.
  • Bildschirmwackeln für den dritten Schlag von Zweihandwaffen angepasst
  • Bildschirmwackeln zur Todessequenz hinzugefügt.
  • Intensität des Bildschirmwackelns angepasst.
  • Texturen von Vespid-Eiern aktualisiert.
  • Anpassungen an den Grafikeinstellungen sollten nun freundlicher und zuverlässiger sein.
  • Automatische Erkennung der Grafikeinstellungen wurden angepasst und sollten zuverlässiger sein.
  • DPI-Kurve geändert, um Menüelemente bei hohen Auflösungen kleiner zu machen.
  • Questübersicht etwas weiter nach rechts verschoben.
  • Phasenportale basieren nun auf der Gebietsstufe statt der durchschnittlichen Gegenstandsstufe des Spielers.
  • Die Herstellung von Fähigkeitsstationen der Stufe 1 benötigen nicht länger Holz oder Stein
  • Schutt und andere Dekorationen zu Rampen hinzugefügt, um die Wege eindeutiger zu gestalten.
  • Schaden von Begleitern wurde vereinheitlicht. Alle Begleiter verursachen nun den gleichen Schaden, unabhängig von der Animation
  • Schnellfüßig wird nun nur bei der Tötung von Monstern ausgelöst
  • Mehrere Platzhaltersymbole aktualisiert
  • Mehrere Verbesserungen an der lokalen und der Minikarte vorgenommen
  • Fort-Objekte können nun in 15°-Abständen platziert werden.
  • Gebietskarte kann nun mit der Tab-Taste geöffnet werden.
  • Bestätigungsfenster vor der Zerstörung von Gegenständen aus dem Inventar hinzugefügt.
  • Anordnung und Feedback für die Gebiets- und Weltkarte beim Verwenden eines Controllers verbessert.
  • Einige Größenskalierungen für Gegenstände auf dem Boden angepasst.
  • Angelegte Rüstung zur linken Seite des Inventarmenüs verschoben
  • Menüskalierung erhöht und angeheftete Inventarmenüs nach links statt nach oben verschoben.
  • Die Animation für das automatische Aufheben von Beute wurde etwas entwirbelt.
  • Fort-Baumenü an die rechte Bildschirmseite angepasst, damit sie bei hohen Auflösungen nicht zu klein erscheint.
  • Die Öffnung eines zweiten Kartenwerkportals wird nun nachfragen, ob ihr das bestehende Kartenwerkportal ersetzen wollt.
  • Monsterleichen werden nun verblassen anstatt direkt zu verschwinden.
  • Neues Tageszeitsymbol an der Minikarte für Außenbereiche hinzugefügt.
  • Händler aktualisiert, damit sie stets ihren eigenen Namen, euer Gold und die Goldkosten anzeigen.
  • Einzigartige und Legendäre Goblin-Champions werden nun zufällig erzeugte Namen erhalten.
  • Zusätzliche Begleiternamen für die Charaktererstellung hinzugefügt.
  • Der Unterschied zwischen Spieler- und Monsterstufe ist nun Teil der Schadensberechnung.
  • Maximale Pause zwischen Fähigkeiten von 0,4 auf 0,25 Sekunden verringert, um Fähigkeiten schneller einsetzen zu können.
  • „Rückweg“: Umgeschrieben und die Anforderungen für das neue Wegpunktsystem wurden zu Account geändert. Quest und Sgt. Wilx zum Waldrand verlegt.
  • „Totensammlung“: Standhafte Tote verändert, um Gegenstände für jede Aufgabe der Quest zu liefern.
  • „Aufstieg der Schatten“: Roboschmied-freundliche Questbelohnung hinzugefügt.
  • „Schlachtfeld G“: Anforderungen von 20 auf 8 Goblin-Champions verringert.
  • „Ausrüstung vorbereiten“: Erforderliche Feuerrüstung von 8 auf 4 verringert.
  • „Goblin-Donnerknall“: Goblinwaffenständer halten nun einigen Treffern stand.
  • „Zuschlagen“: Zu einer einmaligen Accountstufenquest aktualisiert.
  • „Die Feuer schüren“: Dialog zu „Willkommen an der Front“ angepasst und Abgabe zu Yapper statt General Graye geändert.
  • „Auffrischen“: Zu einer einmaligen Accountstufenquest aktualisiert.
  • „Widerstand entmutigen“: Quest zu „Die Höhle aufräumen“ umbenannt.
  • „Kleider machen Zombies“: Für den Abschluss erforderliche Anzahl der Zombiehosen und -hemden wurde erhöht. Gleichzeitig wurde die Rate, mit der Zombiehosen und -hemden in der Höhle der Sorgen fallengelassen werden, deutlich erhöht.
  • „Verseuchung der Hyvid-Kolonie“: Missionsziel von Hyvid-Soldaten auf Hyvid-Arbeiter aktualisiert.
  • „Verseuchung des Versunkenen Waldes“: Anforderungen aktualisiert, um jegliche Hyvid-Champions anzurechnen.
  • Fehler behoben, durch den in der Quest „Verloren und gefunden“ keine Zurückgelassene Vorräte fallengelassen wurden.
  • Text aktualisiert, um zu verdeutlichen, wer Yappers Lieblingsgabel für die Quest „Ein Gefallen für Yapper“ hat.

 

SPILFEHLER

  • Einige Navigationsprobleme für Controller in Händlermenüs behoben.
  • Fehlerhafte Plussymbole aus verschiedenen Fähigkeitsbeschreibungen entfernt.
  • Das Aufheben von Gold entfernt nicht länger die Zielanvisierung des Controllers, während es um den Spieler wirbelt.
  • Fehler behoben, durch den General Grayes Eule schwebte anstatt sich hinzuhocken.
  • NSCs in der Stadt werden nicht länger von Flächenschaden getroffen.
  • Das Gewehr auf dem Stumpf im Imperialen Außenposten spielt nicht länger den Toneffekt für die Gegenstandsauswahl ab.
  • Grafikfehler behoben, durch den die Großwaffenangriffe des Zwielichtmagiers nicht synchron waren.
  • Das Geschoss des Goblinschützen ruckelt nicht länger im Flug.
  • Audiofehler für die Questgegenstände Zombiehemd und -hosen behoben.
  • Goblinholzfäller haben nun eine Laufanimation, wenn sie fliehen.
  • Bossnamen werden nun stets über ihren Gesundheitsbalken angezeigt.
  • Stufen von Eingesponnenen Goblins korrigiert.
  • Mehrere Fähigkeitsbeschreibungen mit falschen Kosten und Abklingzeiten korrigiert.
  • Fehler behoben, durch den Begleiter bei einem Angriff doppelten Schaden verursachen konnten.
  • Goblinbomber werfen nun Bomben und sprengen sich in die Luft
  • Gehärtete Brustrüstungen werden nun mit zwei statt nur einem sekundären Affix fallengelassen.
  • Seltene Schilde korrigiert, die zusätzliche primäre statt sekundäre Verteidigungsaffixe erhalten haben.
  • Fehler behoben, durch den die Giftströme in Hyvid-Gebieten keinen Schaden verursachten.
  • Fehler behoben, durch den in der Bossarena in der Höhle des Donners keine Diener erschienen. Feuertänzer zu Goblins der Blasshäute aktualisiert.
  • Fehler behoben, durch den in Dasts Versteck Inferno- und Fäulnisskelette erschienen.
  • Fehler behoben, damit im Dorf der Rotzhäute und der Goblinfestung nun nachts nur noch Skelette erscheinen.
  • Fehler bei Gegenstandsstufen behoben, die von Apparaten in der Hyvid-Front fallengelassen werden.
  • Stufe vom Stinkenden Wald in der Hyvid-Front korrigiert.
  • Vorkommen für Erd-Glutstein, Kiesel und andere erscheinen nicht mehr in der Trüben Höhle.
  • Fehler behoben, durch den die Zerstörung von Belagerungswaffen nicht für die Quest „Es ist Sabotage“ angerechnet wurde.
  • Anzeigetext für das Festhalten-Affix aktualisiert.
  • Anforderungen für die Quest „Beste Freinde“ von Goblinschütze auf Goblinsprenger korrigiert.
  • Textfehler im Dialog für die Quest „Nachricht abgefangen“ korrigiert.
  • Fehlenden NSC-Dialog für die Quest „Käfermatschpass-Passwort“ korrigiert.
  • Fehler behoben, durch das Fort-Portal in der Quest „Zufällige Ankunft“ nicht erschien.
  • Plätze für die Schüssel mit fragwürdigem Eintopf angepasst, damit sie nicht innerhalb der Kessel erscheinen.
  • Spielabsturz behoben, wenn sich eine Hyvid-Eikapsel zur Larve entwickelte.
  • Spielabsturz behoben, wenn sich eine Vespid-Larve entwickelte.
  • Fehler behoben, durch den Eingesponnene Goblins zum Spielabsturz führten.
  • Fehler behoben, durch den der Verseuchte Wald zum Spielabsturz führte.
  • Fehler behoben, durch den die Animation von Basisangriffen verschwand, wenn man Reliktwaffen wechselte.
  • Fehler behoben, durch den fallengelassene Tränke und Schriftrollen ihre Animationen nicht abspielten.
  • Fehler behoben, durch den das Zerschmettern von eingefrorenen Monstern zum Spielabsturz führte.
  • Toneffekte für Fort-Stationen und Bearbeitungsmodus korrigiert.
  • Mehrere Objektvorschauen hatten die falsche Größe: Handwerksstationen, Fähigkeitsstationen, Rüstkammern und das Kartenwerkgerät.
  • Fehler behoben, durch den Charaktere in der Charakterauswahl nicht korrekt angezeigt wurden.
  • Fehler behoben, durch den hergestellte Reliktwaffen nicht erhalten werden konnten.
  • Fehler behoben, durch den bei der Verwendung der Identifizierungsrolle Gegenstände zerstört wurden.
  • Fehler behoben, durch den Identifizierungsrollen beim Einsatz nicht verbraucht wurden.
  • Fehler behoben, durch den die Schlosssymbole an ungelernten Fähigkeiten nicht korrekt angezeigt wurden.
  • Fehler behoben, durch den Begleiter nicht flohen, wenn sie keine Gesundheit mehr hatten.
  • Fehler behoben, durch den Gegenstände im Verbrauchsgüterinventar verschwanden.
  • Fehler behoben, durch den Fokusse des Zwielichtmagiers nach dem Abbauen falsch animiert wurden.
  • Text von „Kein Platz im Inventar“ zu „Nicht anlegbar. Frontstufe zu niedrig“ aktualisiert, wenn man Ausrüstung über seiner aktuellen Frontstufe anlegen möchte.
  • Fehler behoben, durch den Spieler keine Phasenbestienportale betreten konnten.
  • Fehler behoben, durch den Fähigkeiten falsch im Fähigkeitsmenü angezeigt wurden.
  • Fehler behoben, durch den beim Reliktwaffen-Stufenaufstieg kein Jubeleffekt abgespielt wurde.
  • Fehler behoben, durch den keine Truhen in den Hyvid-Höhlen erschienen sind.
  • Spieler können nicht länger mehrmals auf Bosstruhen klicken, um mehrere Beutestücke zu erhalten.
  • Fehler behoben, durch den Spieler sich kostenlose Gegenstände gewähren konnten.
  • Fehler behoben, durch den die Anlegen/Ablegen-Funktion des Reliquiars nicht funktionierte.
  • Fehler behoben, durch den Spieler feststecken blieben, wenn sie zweimal die Tab-Taste drückten.
  • Mehrere doppelte Tooltips entfernt.
  • Fehler behoben, der zum Spielabsturz führte, wenn man Heiliger Zorn einsetzte.
  • Fehler behoben, durch den der Effekt für das Aufheben von Währung nicht abgespielt wurde.
  • Fehler behoben, durch den Unterkühlte Monster schlitterten, anstatt zu laufen.
  • Reliktwaffen sollten nun nicht länger verschwinden, wenn man sie verschieben möchte.
  • Wenn ihr einen Trank kauft, während euer Tränkeinventar voll ist, dann erhaltet ihr nun euer Gold zurück.
  • Fehler behoben, durch den das Tränkeinventar nicht gespeichert wurde.
  • Fehler behoben, durch den Spieler keine Tränkestapel füllen konnten, wenn sie in jedem Inventarplatz Tränke besaßen.
  • Fehler behoben, durch den das Tränkeinventar nicht aktualisiert wurde, wenn man beim Händler Tränke kaufte.
  • Fehler behoben, durch den die Questübersicht nicht den Abschluss der korrekten Quest anzeigte.
  • Fehler behoben, durch den das Lager für Reliktwaffen Gegenstände aus dem Accountlager verwendete.
  • Fehler behoben, durch den der „Platzieren“-Button auch eine weitere Fort-Dekoration kaufte.
  • Fehler behoben, durch den die Herstellungskosten nicht im Handwerksmenü angezeigt wurden.
  • Fehler behoben, durch den die Goldkosten von Handwerksrezepten doppelt angezeigt wurden.
  • Spielabsturz behoben, wenn man mit bestimmten NSCs im Imperialen Außenposten geredet hat.
  • Fehler behoben, durch den zerstörbare Objekte außerhalb der Nahkampfreichweite waren.
  • Fehler behoben, durch den in der Questübersicht keine Quests angezeigt wurden, wenn man „Zufällige Ankunft“ abgeschlossen hatte.
  • Spielabsturz behoben, wenn Spieler von Monstern aus Hyvid-Eiern getötet wurden.
  • Portalfehler in Brummers Bossarena behoben.
  • Fehler in der Quest „Kleider machen Zombies“ behoben, durch den eure Rüstung entfernt wurde.
  • Fehler behoben, durch den die Gesundheit der Bosse nicht richtig angezeigt wurde.
  • Fehler behoben, durch den Charaktere nur in eine Richtung zu laufen schienen, nachdem man eine Fähigkeitsstation verwendet hatte.
  • Fehler behoben, durch den Gegenstände zerstört wurden, wenn sie in ein volles Gemeinsames Lager verschoben wurden.
  • Fehler behoben, durch den die Animationen für Basisangriffe nicht für andere Spieler angezeigt wurden.
  • Fehler behoben, durch den die Animation von Seelenbrunnen nicht abgeschlossen wurde.
  • Fehler behoben, durch den Proc-Effekte wie Bluten, Unterkühlen etc., beim Laden eines Charakters nicht funktionierten.
  • Fehler behoben, durch den die Textgröße des Chats sehr klein erschien.
  • Fehler behoben, durch den die Auswahl der Hautfarbe für andere Spieler nicht angezeigt wurde.
  • Fehler behoben, durch den man keine einzelnen Tränke eines Stapels verkaufen konnte.

 

tlf-news, tlf-general, tlf-frontpage, tlf-featured, tlf-dev, tlf-event, tlf-update,

Neueste Beiträge Mehr

Hier sind die Patch Notes unseres aktuellen Closed-Alpha-Updates!
Weiterlesen
Wir möchten Relikte zu einem bedeutungsvollen Kernelement des Spiels und der Charakterentwicklung machen.
Weiterlesen
Wir haben Neuigkeiten über unser nächstes Update. Erfahrt in diesem Blog mehr darüber!
Weiterlesen

hover media query supported