Diese Seite verwendet Cookies, um dein Browser-Erlebnis zu verbessern. Wenn du auf dieser Seite bleibst, stimmst du der Nutzung unserer Cookies zu. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Star Trek Online

PC - Patch Notes 13.06.2019

Von Shalenak | Do 13 Jun 2019 06:45:05 PDT

Allgemein:

  • Die Preise aller Gegenstände im Wochenendereignisladen wurden auf 1 Gutschein gesenkt.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das manche alte Rufprojekte nicht automatisch abgeschlossen wurden.

Benutzeroberfläche:

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das Gamma-Symbol im Schwarm-Einsatzkommando zu groß war.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Molekulare Dekonstruktionsstrahl in der Benutzeroberfläche für das Temporale Schiff zweifach angezeigt wurde.
  • In der Benutzeroberfläche wurden einige Stellen überarbeitet, um anstatt „Wartelistengruppe“ nun korrekt „Einsatzkommando“ anzuzeigen.
  • Es wurde ein Symbol hinzugefügt, das grün blinkt, wenn Sammlungen für Rufprojekte bereit sind.

Inhalt:

  • In der Mission „Wiedersehen“ wurde ein Wegpunkt für den Turbolift zur Kommunikationskonsole hinzugefügt, während der Spieler in dem Teil der Mission ist, wenn vier beschädigte Ausrüstungsteile repariert werden müssen, damit man den Weg zum Turbolift und zur Etage, wo die beschädigte Konsole steht, besser findet.

Systeme:

  • Die folgenden Gegenstände werden nun an den Account gebunden, wenn sie aus dem Phoenix-Preisladen eingefordert werden. Kämpfender Begleiter Jäger-Staffel, alle Pakete mit Raumschiff-Gesten.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das manche Standardausgabe-Ausrüstung höher als Level 50 skalierte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Gravimetrische Torpedos einige NSCs und Objekte bewegen konnte, die eigentlich unbeweglich sein sollten.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Singularitätsüberladung bei Schweren Dualstrahlenbanken nicht die korrekte Schadensmenge anwandte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Schwere Dualstrahlenbanken beim Einsatz von Feuer frei, Singularitätsüberladung und im normalen Feuermodus zu wenig Schaden austeilten.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Blackout-Minen keinerlei Schaden austeilten, wenn der Gegner keine Schilde ausgerüstet hatte.
  • „Kühler Kopf“ wurde überarbeitet, um die Abklingzeit von „Wunderbare Reparaturen“ zuverlässiger zurückzusetzen.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Kemocit-ummantelte Waffensysteme dafür sorgten, dass Blade-Minen sich selbst, ihren Verbündeten und ihren Besitzern Schaden zufügten.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Blade-Minen mit jedem Spiel-Tick ihrer Hüllenteil-Fertigkeit die Kemocit-ummantelten Waffensysteme auslösten.
  • Das Schiff von Kuumaarke verwendet nun Lukari-Waffen, wenn es als kämpfender NSC auftritt.
  • Alle 180°-Torpedowerfer haben nun eine vereinheitlichte Namenskonvention: „Weitwinkel-(Typ)-Torpedowerfer“.

 

star-trek-online, sto-news, sto-patch-notes,

Neueste Beiträge Mehr

Gewinnt einen besonderen Star-Trek-Stuhl von Arozzi und führt stilvoll das Kommando.
Weiterlesen
Diese Woche enthüllen wir brandneue Starter- und Fraktionspakete, die ab sofort auf PC und später dieses Jahr auf Xbox One und Playstation 4 verfügbar sind.
Weiterlesen
Ab heute gibt es 15% Rabatt auf Hauptschlüssel und das Schlüsselring-Paket ist im C-Store erhältlich.
Weiterlesen

hover media query supported