Diese Seite verwendet Cookies, um dein Browser-Erlebnis zu verbessern. Wenn du auf dieser Seite bleibst, stimmst du der Nutzung unserer Cookies zu. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Star Trek Online

PC - Patch Notes 23.05.2019

Von Shalenak | Do 23 Mai 2019 07:35:38 PDT

Allgemein:

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das ungebundene Dienstoffiziere nach Abschluss eines Auftrages gebunden wurden.
    • Dies wird den Bindungsstatus von betroffenen Dienstoffizieren wieder aufheben.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das in mehreren Episoden nicht mit Konsolen interagiert werden konnte.
    • Zeit in einer Flasche und Kolosseum befinden sich unter den betroffenen Episoden.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das einige Teile des Jem'Hadar-Raumanzugs fehlten.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das Symbol für zivile Dienstoffiziere bei Dominion-Spielern nicht angezeigt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Verborgene Angriffsdrohne manchmal nicht verschwand, wenn ihre Energie aufgebraucht war.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das Aussehen des Wettkampf-Schildes manchmal nicht richtig angezeigt wurde.

Inhalt:

  • Die neuen Discovery-Episoden wurden auf „immer verfügbar“ gestellt (ihr könnt sie nicht im Missionslogbuch aufrufen, außer wenn ihr die vorherigen abgeschlossen oder übersprungen habt).
  • Ihr solltet sie überspringen können, wenn ihr das wollt.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Handlungsstrang „Kalter Krieg“ nicht verfügbar war.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das man in der Mission „Wahrscheinlichkeit des Möglichen“ manchmal einen Teil der Mission wiederholen musste.
  • In „Unmöglichkeit der Vernunft“ wurde die Reichweite, mit der Th'Pev, Patel, Kerwin und Landry die Klingonen während des Hinterhalts auf Prior 5d angreifen konnten, erhöht.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Missionsfortschritt in „Das Heilmittel“ blockiert wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Mission „Anfang einer Neuen Zukunft“ manchmal nicht abgeschlossen werden konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das in der klingonischen Mission „Ketha Lowlands“ das Überwachungsgerät nicht erschien.
  • Operation Riposte wird nun korrekt die ausgewählten Schwierigkeitsgrade Schwer und Elite anzeigen.

Benutzeroberfläche:

  • Läden und Replikatoren zeigen nun den Wert von null Credits an, anstatt den Wert zu verstecken.
  • Beschreibungen und Tooltips von Gegenständen zeigen nun den Wert von null Credits an, anstatt den Wert zu verstecken.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das falsche Symbole für Discovery-Marken und P.stellaviatori-Sporenkanister verwendet wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das man nach P.stellaviatori-Sporenkanister als Belohnung filtern konnte.

Systeme:

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das vielen Fertigkeiten (insbesondere von Bodenwaffen) ein Teil des Schadens fehlte, wodurch ihr Schadensaustoß geringer als erwartet war.
  • Aktualisierung von Hangarschiffen:
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das Hangarschiffe im Eskortmodus festhingen, wenn dieser Modus einmal ausgewählt wurde.
      • Dadurch konnten sie nicht richtig andocken oder mit vollem Impuls verfolgen.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das einige Hangarschiffe manchmal keinen vollen Impuls nutzen konnten, obwohl sie es hätten können sollen.
    • Es wurden einige fehlende KI-Bedingungen zu Jem'Hadar-Angriffsschiffen, Jem'Hadar-Kanonenschiffen und Angriffsdrohnen der Kelvin-Zeitlinie hinzugefügt, durch die sie nicht auf Befehle reagierten und euch nicht mehr richtig folgten.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Hangarschiffe des Plesh-Breks der Breen und des Vorgon-Echentis manchmal Gegner rammen wollten, selbst wenn sie keine Rammfertigkeit besaßen.
    • Es sind nicht länger Ziele innerhalb von 15 km erforderlich, um Hangarschiffe zu starten.
      • Das Starten von Hangarschiffen bewertet nicht länger euer aktuelles Ziel.
    • Hangarschiffe im Angriffsmodus sollten nun, abhängig von der Entfernung zum Gegner, zuverlässiger ihrem Besitzer folgen.
      • Dies sollte auch ihr Verhalten im vollen Impuls verbessern und ihnen erlauben, ihrem Besitzer häufiger zu folgen.
    • Hangarschiffe können nun ihre Geschwindigkeit kurzzeitig erhöhen, wenn sie ein entferntes Ziel angreifen sollen.
      • Dies sollte ihre Kampfeffektivität zu Beginn von Gefechten erhöhten.
  • Fehler behoben, durch den bestimmte Schiffe nicht mit dem Weitwinkel-Quantentorpedowerfer im Waffenplatz starteten.
    • Dies betrifft die folgenden Schiffe: Angriffskreuzer – Aufrüstung (K5), Angriffskreuzer – Aufrüstung (K5-U), Spionageangriffskreuzer (K6), Führungsangriffskreuzer (K6).
  • Fertigkeiten von primären Schiffsspezialisierungen werden nicht länger automatisch eure Fertigkeitsleisten belegen.
    • Dies gilt für Inspiration (Führung), Innovation (Wundertäter), Geheiminformationen sammeln (Spionage) und Molekularrekonstruktion (Zeitagent).
    • Pilotenmanöver zählten bereits nicht zu Fertigkeiten.
  • Es wurde ein Problem mit dem Vanguard-Träger, -Dreadnought-Kreuzer und -Kriegsschiff behoben, durch das Spieler mit erreichter Klasse-6-Raumschiffmeisterschaft diese Schiffe nicht mit anderen Charakteren einfordern konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Schaden des Universalkitmoduls Waffenfähige Dunkle Materie schneller als beabsichtigt wirkte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das mit den Klingonen verbündete Spieler das Invasive Gaußgewehr aus dem Lobi-Laden nicht kaufen konnten.
  • Die Konsolen aus dem Discovery-Legenden-Ruf können nicht länger zerlegt werden.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Captain-Eigenschaft Effizient manchmal keine Boni gewährte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Xindi-Mobulai-Fregatten ihre Minen nicht auslegten.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das einige Kinetische Schneidstrahlen nicht modifiziert werden konnten.
  • Buffs von den „Kondensator“-Fertigkeiten eines Warpkerns werden nicht entfernt, wenn der entsprechende Warpkern ausgetauscht wird.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das sehr hohe Geschwindigkeiten den Folgenden nicht-baryonischen Asteroiden einschläferten und er nicht länger dem Spieler folgte.
  • Es wurde ein Problem beim 2-Teile-Setbonus von Burnhams Entschlossenheit behoben, durch das die Stärke und Dauer nicht angezeigt wurde.
  • Der Preis des Terranischen Jupiter-Outfit-Pakets wurde von 200 auf 150 verringert.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Kerwins Waffen in manchen Szenen als Pistolen der falschen Ära angezeigt wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Schildkondensator einen Grammatikfehler in seiner Beschreibung besaß.
    • Dies gilt für alle Warpkerne, die einen Schildkondensator besitzen.
  • Im Dilithiumladen wurde der Indikator „Neu“ zur Sektion-31-Verschlusskiste hinzugefügt.
  • Die Beschreibung des Gravitationszug-Geräts wurde aktualisiert, um sie präziser zu machen.
  • In der Langbeschreibung des Harmonischen Myzel-Materie-/Antimaterie-Warpkerns wurde ein Tippfehler behoben.
  • Updates zur Fehlerhaften Sektion-31-Holotarnung:
    • Der Tooltip dieser Fertigkeit wurde verbessert.
    • Der Name der Kistenversion wurde angepasst, um sie leichter zu unterscheiden.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das manchmal eine falsche Dauer angezeigt wurde.

 

star-trek-online, sto-news, sto-patch-notes,

Neueste Beiträge Mehr

Gewinnt einen besonderen Star-Trek-Stuhl von Arozzi und führt stilvoll das Kommando.
Weiterlesen
Diese Woche enthüllen wir brandneue Starter- und Fraktionspakete, die ab sofort auf PC und später dieses Jahr auf Xbox One und Playstation 4 verfügbar sind.
Weiterlesen
Ab heute gibt es 15% Rabatt auf Hauptschlüssel und das Schlüsselring-Paket ist im C-Store erhältlich.
Weiterlesen

hover media query supported