Diese Seite verwendet Cookies, um dein Browser-Erlebnis zu verbessern. Wenn du auf dieser Seite bleibst, stimmst du der Nutzung unserer Cookies zu. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Star Trek Online

PC - Patch Notes 16.05.2019

Von Shalenak | Do 16 Mai 2019 04:27:10 PDT

Allgemein:

  • Möglichen Spielabsturz beim Laden von Outfits beim Schneider behoben.
  • Fehler behoben, durch den das Hüllenmaterial des Sektion-31-Spionage-Forschungszerstörers [K6] flackerte.

Benutzeroberfläche:

  • Die Abklingzeit für die Bonus-Discovery-Marken wurden zur Abklingzeitübersicht hinzugefügt.

Inhalt:

  • Möglichen Spielabsturz behoben, wenn man mit Lorca in der Mission „Unmöglichkeit der Vernunft“ sprechen wollte.
  • Fehler behoben, durch den Discovery-Captains eines neuen Accounts den Handlungsstrang „Der klingonische Krieg“ nicht aufrufen konnten.
  • Die Belohnungen von „Unmöglichkeit der Vernunft“ wurden aktualisiert, damit Spieler nun beim ersten Abschluss sowohl die Nanofaser-Jacke-Kostümfreischaltung als auch das Spezial-Bat'leth erhalten.
  • Die Nanofaser-Jacke-Kostümfreischaltung wurde zu den Wiederholungsbelohnungen hinzugefügt, damit alle Spieler sie erhalten können.
  • Aufseher Vosker sollte in der Episode „Wahrscheinlichkeit des Möglichen“ nicht länger verschwinden, nachdem Landry Aakar rettet.

Systeme:

  • Updates zur Fehlerhaften Sektion-31-Holotarnung:
    • Die fehlerhafte Holotarnung wurde aktualisiert und erlaubt nur noch eine Aktivierung gleichzeitig.
    • Fehler behoben, durch den die fehlerhafte Holotarnung beim Nahkampfangriff nicht korrekt funktionierte.
    • Fehler behoben, durch den der gesamte Stapel der fehlerhaften Holotarnung verbraucht wurde, wenn man 1 benutzte.
      • Gegenstände kommen nun als stapelbare Kisten, die zu nicht stapelbaren Versionen geöffnet werden.
    • Die Tooltips und Beschreibungen der fehlerhaften Holotarnung wurden aktualisiert.
  • Updates zur Geheimen Minenschicht:
    • Fehler behoben, durch den Quantenminen nie den Verfolgungsmodus verließen.
    • Fehler behoben, durch den die Verfolgung nicht bei levellosen Versionen der Konsole funktionierte.
  • Fehler behoben, durch den verschiedene Universalkonsolen nicht von „Unkonventionelle Systeme“ beeinflusst wurden.
  • Fehler behoben, durch den der Gedankenverschmelzer nicht eingefordert werden konnte, wenn er weggeworfen wurde.

Bekannte Probleme:

  • Der Abschluss eines Dienstoffiziersauftrags mit einem ungebundenen Dienstoffizier bindet ihn.
  • Vielen Fertigkeiten (insbesondere von Bodenwaffen) könnte ein Teil des Schadens fehlen, wodurch ihr Schadensaustoß geringer als erwartet ist.
  • Es gibt ein Problem, durch das Spieler manchmal ihre Jem'Hadar-Vanguard-Schiffe nicht auspacken können.

 

star-trek-online, sto-news, sto-patch-notes,

Neueste Beiträge Mehr

Wir entfernen die Fraktionsbeschränkungen für beinahe alle Schiffe, die bisher nur für die Romulaner zugänglich waren.
Weiterlesen
Bald erscheint eine brandneue Karte für Star Trek Onlines Tribble-Testserver, auf der ihr eure Raumfähigkeiten testen könnt!
Weiterlesen
Schaut euch die aktuellen Änderungen in Star Trek Online in unseren neuesten Patch Notes für den PC an.
Weiterlesen

hover media query supported