Diese Seite verwendet Cookies, um die Browser-Erfahrung zu verbessern. Durch das weitere Browsen auf Arcgames akzeptierst du unsere Cookies. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Neverwinter

Dev-Blog: Burg Rabenhorst

Von Fero
Mo 04 Jun 2018 07:00:00 PDT

Grüße, Abenteurer! In diesem Blog möchte ich euch unser neues episches Gewölbe vorstellen: Burg Rabenhorst. Das Team hat hart daran gearbeitet, diesen Ort zum Leben zu erwecken, immerhin verdankt die Erweiterung ihren Namen ja dieser ikonischen Burg; im Englischen heißt sie Castle Ravenloft. In dem Gewölbe erwarten euch zahlreiche tödliche Feinde und im finalen Kampf werdet ihr gegen niemand anderes als Graf Strahd von Zarovich, den Herrn der Burg und Herrscher über ganz Barovia, kämpfen.

Die Burg thront auf einer riesigen Felswand über ganz Barovia und kann von jedem Punkt der Abenteuerzone aus gesehen werden. Nachdem Ihr das Gewölbe betreten habt, werdet ihr euch zunächst durch die Tore, über die Brücke und durch den Burghof kämpfen müssen, bevor ihr in die Burg selbst eindringen könnt.

Strahd selbst wird direkt ab dem Beginn des Gewölbes ständig präsent sein und unser Team hat eine Reihe von einzigartigen Momenten und spannenden Begegnungen für euch vorbereitet.

Sobald ihr den Hof erreicht habt, werden Strahds Schwestern die Koordination und das Teamwork eurer Abenteurergruppe auf die Probe stellen. Wenn eure Gruppe nicht für die Herausforderungen, die euch in dem Gewölbe erwarten, bereit ist, dann werdet ihr es vielleicht nicht einmal durch die Tore der Burg schaffen.

Sollte es euch aber gelingen, dann werdet ihr in den prächtigen Hallen der Burg Rabenhorst auf zum Leben erweckte Ritterrüstungen und Heerscharen von Vampiren treffen. Außerhalb der Burg wütet ein Sturm, der mit jedem Schritt, den ihr euch dem finalen Kampf annähert, stärker wird.

Glücklicherweise werdet ihr aber auch etwas Hilfe erhalten, und zwar in Form des Sonnenschwerts. Hierbei handelt es sich um ein mächtiges und sehr spezielles Artefakt, das ihr euch zu dem Zeitpunkt, an dem ihr in die Burg eindringt, bereits über die Ravenloft-Kampagne beschafft haben werdet. Das Sonnenschwert gewährt seinem Träger eine Reihe von mächtigen Fähigkeiten. Wenn es euch und eurer Gruppe unter Einsatz des Schwertes gelingt, Strahd in den letzten Turm nachzujagen, dann erwartet euch ein epischer Bosskampf.

Für Burg Rabenhorst wird eine Gegenstandsstufe von 13.000 vorausgesetzt, nutzt also die Zeit, die euch noch bis zum Start der Erweiterung bleibt, um euren Helden entsprechend auszurüsten.

Wir sehen uns in Barovia!

Doug „Asterdahl“ Miller
Systems Designer

neverwinter, nw-news, nw-launcher, nw-steam, nw-ravenloft,

Neueste Beiträge Mehr

Die neue Unvergängliche Schatzlade beinhaltet einige einzigartige Gegenstände, die euch dabei helfen könnten, Barovia auch lebend wieder verlassen zu können!
Weiterlesen
Die Zeit ist gekommen, um das Wachstum eurer Festung zu beschleunigen!
Weiterlesen
Verbreitet einen Hauch von Barovia auf eurem Schreibtisch mit diesem Kartonmodell von Madame Evas berühmten Planwagen!
Weiterlesen

hover media query supported