Diese Seite verwendet Cookies, um die Browser-Erfahrung zu verbessern. Durch das weitere Browsen auf Arcgames akzeptierst du unsere Cookies. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Neverwinter

Dev-Blog: Das Gildenereignis Festungsplünderer

Von Fero
Fr 14 Apr 2017 07:00:00 PDT

 

Das Abkommen zwischen eurer Gilde und dem örtlichen Clan der Delzoun-Zwerge zahlt sich nun aus! Um sich bei eurer Gilde dafür zu bedanken, dass sie einige der örtlichen Übeltäter vertrieben hat, haben die Zwerge mehrere Wagenladungen mit Baumaterialien zu eurer Gildenfestung gebracht. Bevor ihr die Zwerge fragen könnt, ob sie beim Ausladen helfen, machen sie sich auch schon wieder bereit, abzureisen. Einer der Zwerge bemerkt eher nebenbei, dass sie unterwegs eine Banditengruppe gesehen haben, die sich anscheinend darauf vorbereitete, die gerade erst gelieferten Vorräte wieder zu stehlen. Kurz nachdem der letzte Wagen der Zwerge hinter dem Horizont verschwunden ist, erklingt ein Schlachthorn und auf einer Hügelkuppe in der Nähe formiert sich eine Banditenhorde. Ruft eure Gilde zusammen, um eure eben erst gelieferten Bauvorräte zu verteidigen, damit eure Gilde nicht leer ausgeht.

Mit der Veröffentlichung von Neverwinter: Shroud of Souls startet auch das Gildenereignis Festungsplünderer, bei dem eure Gilde gegen feindliche Horden kämpfen muss, um die Belohnungskisten zu verteidigen, die im Außenbereich eurer Festung auftauchen. Die Feinde greifen euch in an Intensität zunehmenden Wellen an, um eure Vorräte zu stehlen. Gelegentlich haben sie dabei auch ein paar Überraschungen in der Hinterhand, die unaufmerksame Gilden eiskalt erwischen könnten. Alle fünf Wellen gibt es eine kurze Atempause, während der eure Gilde die Wahl hat, ob sie die Belohnungen einfordern will und sich in die Festung zurückzieht, oder ob die Zwerge noch mehr Wagen schicken sollen, damit ihr noch mehr Belohnungen erhalten könnt. Allerdings bedeutet diese Chance auf zusätzliche Belohnungen auch, dass die Angreifer noch stärker werden. Sie werden nicht nur versuchen, die neuen Belohnungen zu stehlen, sondern auch die Lieferungen der vorherigen Runden.

Als Belohnung für dieses Ereignis erhaltet ihr Gutscheine für das Schatzlager eurer Gilde. Diese Gutscheine erhalten alle Spieler, die anwesend sind, wenn sich eure Gilde entscheidet, die Belohnungen einzufordern. Zusätzlich dazu erhält ein Spieler 600 Einfluss für den ersten erfolgreichen Durchlauf des Ereignisses pro Woche.

Um dieses Ereignis zu beginnen, müsst ihr mit dem Seneschal eurer Gilde sprechen, der alle zwei Stunden vor eurer Festung auftaucht und dort 15 Minuten lang bleibt, bzw. bis jemand das Ereignis startet. Die Startzeiten werden auf eurer spielinternen Homepage im Abschnitt „Anstehende Ereignisse“ angezeigt.

Charles Gray
Senior Content Designer

neverwinter, nw-news, nw-launcher, cloaked-ascendancy,

Neueste Beiträge Mehr

Selbst den größten Helden kommt etwas Hilfe manchmal gelegen! Dieses Wochenende bieten wir 2x Erfahrung sowie die doppelte Menge Berufsmaterialien und Berufserfahrung!
Weiterlesen
Lasst euch von Flabbergast und Herrn Snibbly auf Herz und Nieren prüfen, von dreisten Gargoyles verspotten und entdeckt noch vieles mehr!
Weiterlesen
Ganz ähnlich den Verbesserungen an der Chronik der Schwertküste und dem Questbuch haben wir für das nächste Update einige neue Features für das Inventar vorbereitet.
Weiterlesen

hover media query supported